"Altäre – Kunst zum Niederknien" - Hauptkirchen-Forum 2024

Vortragsreihe vom 21. Februar bis 27. Juni in den fünf Hamburger Hauptkirchen. Nächster Vortrag am 11. März in St. Nikolai.

Über die Jahrhunderte hinweg ist die Verbindung von Kunst und Kirche eine Selbstverständlichkeit gewesen. Die Auseinandersetzung mit Themen der Bibel und des Glaubens hat viele Künstler beschäftigt und zu eindrücklichen und faszinierenden Zeugnissen geführt. So sind Kirchenräume auch Kunsträume. Aus Anlass des 50. Jubiläums des Gemäldes von Oskar Kokoschka in der Hauptkirche St. Nikolai finden im Rahmen des Forums der Hauptkirchen in allen fünf Hamburger Hauptkirchen Veranstaltungen zu den jeweiligen Altarbildern statt. In Vorträgen und Gesprächen sollen diese besonderen Kunstwerke vorgestellt, kunsthistorische und theologische Zugänge zu ihren Botschaften eröffnet und Begegnungen von Kirche und Kunst ermöglicht werden.

Alle Veranstaltungen sind kostenlos.

“Alles Gold, was glänzt? Der Trinitatisaltar in St. Jacobi und seine Restaurierung im 20. Jahrhundert”
Vortrag von Fridericke Conrad, Kunsthistorikerin in der Restaurierungswerkstatt St. Jacobi, und Isabel Frühauf, Restauratorin 
Hauptkirche St. Jacobi, Eingang Steinstraße
21. Februar, 19:30 Uhr 

“So sind die Menschen... Oskar Kokoschka in Hamburg und seine Mosaiken in St. Nikolai”
Vortrag von Prof. Dr. Alexander Klar, Leiter der Kunsthalle Hamburg
Hauptkirche St. Nikolai, Harvestehuder Weg 118
11. März, 19:30 Uhr

“Die zwei Altäre von St. Katharinen: Werke von Otto Münch und Helmut Lander”
Vortrag und Gespräch mit Dr. Ulrike Murmann, Hauptpastorin an St. Katharinen
Hauptkirche St. Katharinen, Katharinenkirchhof 1
15. Mai, 19:30 Uhr

“Der Petri-Altar von Meister Bertram. Kunstwerk, Glaubenszeugnis und Krimi auf Goldgrund"
Vortrag von Dr. Sandra Pisot, Leiterin der Sammlung Alte Meister der Kunsthalle Hamburg
Hauptkirche St. Petri, Bei der Petrikirche 2
27. Mai, 19:30 Uhr

“Darstellung des Gefeierten. Der Altar von St. Michaelis”
Vortrag von Alexander Röder, Hauptpastor an St. Michaelis
Hauptkirche St. Michaelis, Englische Planke 1
27. Juni, 19:30 Uhr