Blaue Stunde

Zwei Abende für Menschen, die am Übergang in den Ruhestand stehen, am 18. und 19. April.

Bist du am Ende deines Arbeitslebens angekommen? Steht dein Ruhestand kurz bevor oder bist du bereits in diesen neuen Abschnitt deines Lebens gestartet? Oder geht ein wichtiger Mensch in deinem Leben in Rente?

Viele Fragen und neue Themen rücken in den Vordergrund. Wie die blaue Stunde am Übergang vom Tag zur Nacht und umgekehrt, ist es auch mit dem Übergang aus deinem Arbeitsleben in den Ruhestand. Ein wichtiger Teil deines Lebens geht zu Ende. Ein neues Kapitel beginnt. Dazwischen – eine besondere Zeit des Übergangs. Wir denken, es ist gut, diese Phase bewusst zu erleben.

An zwei Abenden nähern wir uns gemeinsam dem Thema. 

Am ersten Abend geht es um „Dein Leben, deine Fragen rund um den Ruhestand“: Expert*innengespräch und Workshops mit Bettina Kolwe-Schweda (Pastoralpsychologin und fast Ruheständlerin), Ulrike Meinecke (Betroffene und Aktivistin in Sachen Altersarmut), Susanne Langhagel (Landesfrauensprecherin Sozialverband Hamburg, SoVD), Matthias Junge (aktiver Ruheständler), Jan Keßler (Musiker st. moment) und anderen. Dabei haben soziale, gesellschaftliche und psychologische Fragen ebenso Platz wie handfeste Tipps.

Am zweiten Abend zelebrieren wir den besonderen Moment des Ruhestandbeginns. Es geht um „Dein Leben, deine Feier zum Ruhestand“ – mit Musik, Essen, Trinken, Ritualen und, wenn du möchtest, einem persönlichen Segen für deinen neuen Lebensabschnitt. Dabei u.a.: Lisa Tsang (Pastorin Hauptkirche St. Jacobi), Renate Fallbrügg (Pastorin Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt, KDA), Meike Barnahl (Pastorin st. moment), Jan Keßler (Musiker st. moment)

Die Teilnahme an beiden Abenden ist unabhängig voneinander möglich. Wir freuen uns auf dich und die Lieblingsmenschen an deiner Seite.

Beide Abende finden in der neu eröffneten Rathauspassage (Rathausmarkt 3, 20095 Hamburg) statt. Der Eintritt ist frei.

Eine gemeinsame Aktion der Hamburger Hauptkirchen, der evangelischen Agentur st.moment und dem KdA (Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt)

Donnerstag, 18. April, 18:00 Uhr | Freitag, 19. April, 18:00 Uhr