Es geht wieder rund: Pilgertage in Hamburg

Ein hoch attraktives Programm rund um das Pilgern lockt vom 24.-26. Februar wieder Menschen aus ganz Deutschland nach Hamburg.

Für Freitag, 24. Februar, 10:00-18:00 Uhr, ist ein Pilgersymposium in der Hauptkirche St. Katharinen geplant. Es wird Vorträge, Interviews und ein Plenum für Publikumsfragen geben. Wir erwarten Prof. Dr. Ralph Kunz (Zürich), Prof. Dr. Traugott Roser (Münster), die Zukunftsforscherin Anja Kirig und Dr. Annette Esser vom Scivias-Institut. Pilgerpastor Bernd Lohse wird Interviews mit prominenten Pilger*innen führen, u.a. mit Heike Götz (NDR). Um 19:00 Uhr laden wir Sie herzlich zum Konzert „pilgrim“ des Janne-Mark-Trio aus Kopenhagen in die Hauptkirche St. Jacobi ein.

Die Pilger-Messe findet am 25. Februar in St. Jacobi und St. Petri statt. Sternpilger*innen ziehen in den Gottesdienst um 11:00 Uhr in St. Jacobi ein, es musiziert die Capella Peregrina. Die Predigt hält Pilgerpastor Bernd Lohse. Ab 12:00 Uhr öffnen die Infostände in beiden Kirchen sowie ein buntes Vortragsprogramm.

Prof. Dr. Traugott Roser wird am Sonntag, den 26. Februar im Gottesdienst um 11:00 Uhr predigen und damit den Reigen der tollen Pilgertage in Hamburg beschließen.

Detaillierte Infos

Freitag, 24. bis Sonntag, 26. Februar