Jahresgottesdienst der hoffnungsorte hamburg (Verein Stadtmission Hamburg) am

„Jeder Mensch ist dazu bestimmt, zu leuchten!“ (Nelson Mandela)

2019/2020 ist für die hoffnungsorte hamburg ein Jahr der Jubiläen: Die Bahnhofsmission wird 125 Jahre alt, 75 Jahre bietet das Haus Jona Übernachtungen an, seit 20 Jahren wirken die hoffnungsorte mit am Runden Tisch St. Jacobi zum Wohl des Zusammenlebens in der City, 10 Jahre berät plata EU-Bürger in ihren Muttersprachen.

Im Jahresgottesdienst kommen die hoffnungsorte ins Gespräch mit Initiatoren des Runden Tisches: Dr. Lutz Mohaupt (damals Hauptpastor an St. Jacobi), Bernd Reichardt  (Handelskammer) und Stephan Karrenbauer (Obdachlosenzeitung Hinz&Kunzt). Einrichtungsleitungen der hoffnungsorte beschreiben aktuelle Herausforderungen ihrer Arbeit. Die Hoffnung wird als Grundlage des Handelns der hoffnungsorte hamburg gefeiert. Es predigt Hauptpastorin Pröpstin Astrid Kleist.

4. Februar, 18:00 Uhr