Musikalischer Spaziergang vor Weihnachten am

Benefizkonzert für Hinz&Kunzt, das Hamburger Straßenmagazin, in den Hauptkirchen St. Jacobi und St. Petri. Es gilt die 2G-Regel.

Hinz&Kunzt und die Hauptkirchen St. Jacobi und St. Petri sind seit 28 Jahren Nachbarinnen in der Hamburger Innenstadt. Obdachlosigkeit ist ein Problem, das zum Alltag der drei Institutionen dazugehört. Die beiden Kirchengemeinden möchten deshalb erstmals gemeinsam mit einem besonderen Benefizkonzert das Hamburger Straßenmagazin unterstützen. Die Zuhörenden sind eingeladen, von Konzert zu Konzert, von St. Jacobi zu St. Petri, zu spazieren.

Gerhard Löffler beginnt den Konzertabend und lässt die weltberühmte Arp-Schnitger-Orgel in St. Jacobi mit adventlichen Werken von J. S. Bach und Norddeutschen Meistern bei Kerzenschein erklingen.

Thomas Dahl, widmet sich auf der modernen Orgel in St. Petri den Zuschauer*innen-Wünschen. Sein Spiel wird auf eine Leinwand im Altarraum projiziert, so dass ihm das Publikum bei der Arbeit zusehen kann.

Das Konzert findet unter 2G-Bedingungen statt.

Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns über Spenden zugunsten des Hamburger Straßenmagazins Hinz&Kunzt.

Montag, 6. Dezember 2021, 18:00 Uhr