Kantor Gerhard Löffler 

Seit 2016 ist Gerhard Löffler Kantor und Organist an der Hauptkirche St. Jacobi in Hamburg, wo er die Leitung der Kantorei und des Vokalensembles innehat und die wöchentliche Reihe „30-Minuten-Orgelmusik“ am Donnerstag etablierte. Zudem ist er in Gottesdiensten und Konzerten an der berühmten Arp-Schnitger-Orgel von 1693 zu hören.

Gerhard Löfflers Orgelrepertoire umfasst die Musik aller Epochen. Ebenso vielfältig ist auch sein Repertoire als Dirigent. Mit seinen Kantoreien erarbeitet er neben Werken des klassischen Chorrepertoires auch zahlreiche Kompositionen von der Alten bis zur Zeitgenössischen Musik. Regelmäßig gewinnt er sein Publikum aber auch für selten gespielte Werke. 

Gerhard Löffler studierte bei Martin Lücker (Frankfurt am Main), Ludger Lohmann (Stuttgart), John Weaver (New York) und wirkte als Kirchenmusiker in Frankfurt und Berlin.

Informationen über Konzerttermine von Gerhard Löffler finden sich auf seiner persönlichen Homepage: http://gerhardloeffler.com/

 

 

Peter Sun Ki Kim

Peter Sun Ki Kim stammt aus Südkorea und Australien. Geboren in eine musikalische Familie, erhielt er seinen ersten Musikunterricht von seinen Eltern, die beide Kirchenmusiker waren. Nach dem Abschluss seines Bachelorstudiums an der University of Sydney (Conservatorium of Music) mit Hauptfach Klavier bei Prof. Daniel Herscovitch ist er nach Deutschland gekommen, um seine musikalischen Fähigkeiten weiter zu entwickeln.

2015 hat Peter Sun Ki Kim an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg das Kirchenmusikstudium begonnen. Nach seinem Bachelorabschluss studiert er seit Oktober 2019 weiter im Master-Kirchenmusikstudium (Chorleitung bei Prof. Annedore Hacker-Jakobi, Orgel bei Prof. Wolfgang Zerer). Seit Anfang 2017 ist er gleichzeitig Studierenden-Vertreter der Kirchenmusikabteilung an der Hochschule. 

Seit März 2020 arbeitet er als musikalischer Assistent an der Hauptkirche St. Jacobi in Hamburg.